The Winner Takes It All Scharfe Teriyaki Nudeln Mit Teriyakisoße
jruehling
Der Trick hinter einem perfekten Gericht besteht darin, die Nudeln al dente zu kochen und sie dann in kaltem Wasser abzuschrecken, damit der Kochvorgang abrupt stoppt.
Personen: 1
25 min

Zutaten

0.25
Brokkoli
0.75 EL
Essig
1 EL
Ingwer
0.75
Karotte
60 Gramm
Nudeln
0.5
Paprika
6
Radieschen
0.75 EL
Rapsöl
3 TL
Sambal Oelek
1 EL
Sojasoße
1 EL
Teriyakisoße
0.5
Zwiebel

Rezept in App anzeigen, um Rezeptnahrung anzuzeigen (App unten finden).


Vorbereitung

  1. Koche Nudeln den Anweisungen auf der Packung entsprechend. Fange beim Abgießen etwas Kochwasser auf.
  2. Wasche und schneide Brokkoli in gleich große Stücke.
  3. Schneide radieschen. Alle Stücke sollten ungefähr gleich groß sein.
  4. Schneide Ingwer, Karotte, Paprika und Zwiebel fein.

Kochen

  1. Erhitze Rapsöl in einer Pfanne, füge Ingwer, Karotte und Zwiebel hinzu und brate alles bei niedriger Temperatur für einige Minuten an.
  2. Erhitze die Pfanne mittelstark und füge Brokkoli und Paprika zu deiner Pfanne hinzu. Brate alles für 10 Minuten.
  3. Stelle den Herd auf eine niedrigere Temperatur, gebe Essig, Sambal Oelek, Sojasoße und Teriyakisoße in die Pfanne und vermische alles.
  4. Geben das Wasser aus Nudeln in die Pfanne und bis zum Eindicken zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Feinschliff

  1. Füge deine gekochten Nudeln zu deiner Pfanne hinzu und rühre um, bis alles gleichmäßig bedeckt ist. Warm servieren und genießen.
  2. Verteile Radieschen auf deinem Gericht.