Chowder Mit Pilze
Anna
Keine Sorge, wenn du nicht alles auf einmal aufisst! Chowder schmeckt noch besser, wenn du ihn am nächsten Tag aufgewärmt isst.
Personen: 2
50 min

Zutaten

440 mL
Brühe
100 Gramm
Butternusskürbis
60 Gramm
Cashewnüsse
40 mL
Griechischer Joghurt
60 Gramm
Grüne Bohnen
40 mL
Hafermilch
1.5 Stück
Karotte
2 EL
Olivenöl
60 Gramm
Pilze
100 Gramm
Süßkartoffel
2 TL
Zimt

Rezept in App anzeigen, um Rezeptnahrung anzuzeigen (App unten finden).


Vorbereitung

  1. Schäle und schneide Butternusskürbis und Süßkartoffel in gleichmäßig große Stücke.
  2. Wasche und schneide grüne Bohnen und Pilze in gleich große Stücke.
  3. Schneide Karotte fein.

Kochen

  1. Erhitze Olivenöl in einem Topf, füge Süßkartoffel Zimt hinzu und brate alles für 10 Minuten.Füge dann Butternusskürbis hinzu und brate für 5 Minuten.Füge dann Karotte hinzu und brate für 5 Minuten.Füge dann Grüne Bohnen hinzu und brate für 5 Minuten.Füge schließlich Pilze hinzu und brate alles für weitere 5 Minuten.
  2. Füge die Gemüsebrühe zu deinem Topf hinzu und lass das Gemüse köcheln, bis es weichgekocht ist. Schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab.
  3. Röste Cashewnüsse für ein paar Minuten in einer heißen, trockenen Pfanne. Dann als späteres Topping beiseite stellen.

Feinschliff

  1. Füge griechischer Joghurt und Hafermilch hinzu und vermische alles.
  2. Verteile Cashewnüsse auf deinem Gericht.