Heartbreak Hotel Tikka Masala Mit Cashewnüsse
Nadja
Falls du denkst, du hast zu viel Gewürze in deinem Gericht... dann füge noch mehr hinzu - indische Gerichte enthalten ganz viele Gewürze! :-)
Personen: 1
50 min

Zutaten

100 Gramm
Bohnensprossen
140 mL
Brühe
15 Gramm
Cashewnüsse
0.25 EL
Currypulver
45 mL
Dosentomaten
0.75 EL
Ingwer
50 Gramm
Kichererbsen
2 Zehe
Knoblauch
15 mL
Kokosnussmilch
1 EL
Koriander
1 TL
Kreuzkümmel
1 TL
Kurkuma
0.75 EL
Limette
50 Gramm
Reis
50 Gramm
Tofu
1
Zwiebel

Rezept in App anzeigen, um Rezeptnahrung anzuzeigen (App unten finden).


Vorbereitung

  1. Schneide Tofu. Alle Stücke sollten ungefähr gleich groß sein.
  2. Hacke Ingwer, Knoblauch, Koriander und Zwiebel klein.
  3. Schneide und presse deine Limette, damit du den Saft später verwenden kannst.

Kochen

  1. Koche Reis den Anweisungen auf der Packung entsprechend.
  2. Erhitze Öl in einem Topf und füge Ingwer, Knoblauch und Zwiebel, Currypulver, Kreuzkümmel und kurkuma hinzu. Brate alles bei niedriger Temperatur für einige Minuten an.
  3. Erhitze Öl in einem Topf, füge Kichererbsen und Tofu hinzu und brate alles für 10 Minuten.Füge schließlich Bohnensprossen hinzu und brate alles für weitere 5 Minuten.
  4. Füge Dosentomaten hinzu und vermische alles.
  5. Füge Wasser oder Gemüsebrühe hinzu und lasse alles für ungefähr 25 Minuten, oder bis das Gemüse weichgekocht ist, köcheln.
  6. Röste Cashewnüsse für ein paar Minuten in einer heißen, trockenen Pfanne. Dann als späteres Topping beiseite stellen.
  7. Füge Kokosnussmilch und Limette hinzu und lasse es für weitere 5 Minuten köcheln.

Feinschliff

  1. Serviere deinen Eintopf mit Reis als Beilage.
  2. Verteile Cashewnüsse und Koriander auf deinem Gericht.