Mexikanische Pasta
Pandabär
Friere gekochte Nudeln in einzelnen Portionen ein, um unter der Woche ein schnelles und einfaches Abendessen zur Hand zu haben.
Personen: 1
45 min

Zutaten

0.75 EL
Ingwer
60 mL
Joghurt
2 Zehe
Knoblauch
2 EL
Kürbiskerne
15 Gramm
Mandeln
60 Gramm
Nudeln
0.5
Paprika
30 Gramm
Pilze
0.75 EL
Rapsöl
30 Gramm
Rosenkohl
0.5
Rote Zwiebel
0.5
Tomaten
0.25
Zucchini

Rezept in App anzeigen, um Närhwert anzuzeigen (finde App unten).


Vorbereitung

  1. Wasche und schneide Pilze, Rosenkohl, Tomaten und Zucchini in gleich große Stücke.
  2. Fein hacke Ingwer, Knoblauch, Paprika und rote Zwiebel.

Kochen

  1. Röste Kürbiskerne und Mandeln für ein paar Minuten in einer heißen, trockenen Pfanne. Dann als späteres Topping beiseite stellen.
  2. Koche deine Pasta den Anweisungen auf der Packung entsprechend und fange beim Abgießen ca. 1/4 Tasse Kochwasser ab.
  3. Erhitze Rapsöl in einer Pfanne, füge Ingwer, Knoblauch und rote Zwiebel hinzu und brate alles bei niedriger Temperatur für einige Minuten an.
  4. Erhitze die Pfanne mittelstark und füge Rosenkohl zu deiner Pfanne hinzu. Brate alles für 15 Minuten.Dann gib Pilze und Zucchini hinzu und brate das Gemüse für 10 Minuten.Gib dann Paprika und Tomaten hinzu und brate das Ganze für weitere 5 Minuten.
  5. Mische Joghurt und Rapsöl in einer Schüssel zusammen und gib die Mischung zu deiner Pfanne dazu.
  6. Das Nudelwasser in die Pfanne geben und zum Kochen bringen, um die Sauce zu verdicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Feinschliff

  1. Gib die gekochten Nudeln in deine Pfanne und mische alles gründlich.
  2. Verteile Kürbiskerne und Mandeln auf deinem Gericht.