Auberginen-moussaka Mit Pinienkerne
einalem
Genieße deine Moussaka, vielleicht schmeckt sie dir sogar besser als Lasagne!
Personen: 1
65 min

Zutaten

2 EL
Apfelessig
1
Aubergine
120 mL
Dosentomaten
0.25
Lorbeerblatt
80 Gramm
Mais
0.5 Hand voll
Oliven
2 EL
Olivenöl
10 EL
Pinienkerne
0.75
Tomaten

Rezept in App anzeigen, um Närhwert anzuzeigen (finde App unten).


Vorbereitung

  1. Schneide Aubergine in 1-2 cm dicke Scheiben.
  2. Wasche und schneide Tomaten in gleich große Stücke.

Kochen

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen, dann die Aubergine hinzufügen und bei mittlerer Hitze einige Minuten braten, bis beide Seiten leicht goldbraun sind. Dann beiseite stellen.
  2. Heize den Backofen auf 200°C vor.
  3. Erhitze Olivenöl in einer Pfanne, füge Mais, Lorbeerblatt hinzu und brate alles für 5 Minuten.Gib dann Tomaten hinzu und brate das Ganze für weitere 5 Minuten.
  4. Stelle den Herd auf eine niedrigere Temperatur, gebe Apfelessig und Dosentomaten in die Pfanne und vermische alles.
  5. Entferne Lorbeerblatt.
  6. Bedecke den Boden deiner Auflaufform mit einer dünnen Schicht der Gemüsesauce. Lege dann eine Schicht deiner gebratenen Gemüsescheiben darauf.
  7. Gieße etwa 1/3 deiner Gemüsesauce darauf und lege eine weitere Schicht der gebratenen Gemüsescheiben darauf. Bedecke das Ganze schließlich mit einer letzen Schicht Gemüsesauce.
  8. Decke deine Moussaka mit Aluminiumfolie ab und backe sie 30 Minuten lang bei 200 ° C im Ofen. Dann die Folie entfernen und weitere 15 Minuten backen.
  9. Röste Pinienkerne für ein paar Minuten in einer heißen, trockenen Pfanne. Dann als späteres Topping beiseite stellen.

Feinschliff

  1. Verteile Oliven und Pinienkerne auf deinem Gericht.