Chow Mein Mit Karotte
iichi
Der Trick hinter dem perfekten Chow Mein ist, die Nudeln al dente zu kochen und sie dann mit kaltem Wasser abzuschrecken, um den Kochvorgang abrupt zu beenden.
Personen: 1
25 min

Zutaten

0.25
Brokkoli
15 Gramm
Cashewnüsse
50 Gramm
Erbsen
1
Frühlingszwiebeln
0.75 EL
Ingwer
0.75
Karotte
2 Zehe
Knoblauch
0.75 EL
Limette
40 Gramm
Mais
50 Gramm
Nudeln
0.5
Paprika
1 EL
Sesamöl
10 Gramm
Sesamsamen
1 EL
Sojasoße
0.5
Zwiebel

Rezept in App anzeigen, um Närhwert anzuzeigen (finde App unten).


Vorbereitung

  1. Koche Nudeln den Anweisungen auf der Packung entsprechend. Fange beim Abgießen etwas Kochwasser auf.
  2. Wasche und schneide Brokkoli in gleich große Stücke.
  3. Hacke Frühlingszwiebeln, Ingwer, Karotte, Knoblauch, Paprika und Zwiebel klein.
  4. Schneide und presse deine Limette, damit du den Saft später verwenden kannst.

Kochen

  1. Röste Cashewnüsse und Sesamsamen für ein paar Minuten in einer heißen, trockenen Pfanne. Dann als späteres Topping beiseite stellen.
  2. Erhitze Sesamöl in einer Pfanne, füge Ingwer, Karotte, Knoblauch und Zwiebel hinzu und brate alles bei niedriger Temperatur für einige Minuten an.
  3. Erhitze die Pfanne mittelstark und füge Brokkoli und Mais zu deiner Pfanne hinzu. Brate alles für 5 Minuten.Gib dann Erbsen und Paprika hinzu und brate das Ganze für weitere 5 Minuten.
  4. Limette und Sojasoße in die Pfanne geben und mischen.
  5. Geben Sie Ihr Wasser aus Nudeln in die Pfanne und kochen Sie es zum Eindicken der Sauce auf. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Feinschliff

  1. Fügen Sie Ihre gekochten Nudeln zu Ihrer Pfanne hinzu und mischen Sie, bis Sie gleichmäßig beschichtet sind. Warm servieren und genießen.
  2. Verteile Cashewnüsse, Frühlingszwiebeln und Sesamsamen auf deinem Gericht.