Mexikanische Pasta Mit Kidneybohnen
Concrete
Friere gekochte Nudeln in einzelnen Portionen ein, um unter der Woche ein schnelles und einfaches Abendessen zur Hand zu haben.
Personen: 1
25 min

Zutaten

1 TL
Chili Flocken
30 Gramm
Feta
0.25
Jalapeño
50 Gramm
Kidneybohnen
40 Gramm
Mais
70 Gramm
Nudeln
15 Gramm
Ricotta
0.5
Rote Zwiebel
3 EL
Sonnenblumenkerne
35 Gramm
Spinat
0.5
Tomaten
0.5 EL
Zitrone

Rezept in App anzeigen, um Rezeptnahrung anzuzeigen (App unten finden).


Vorbereitung

  1. Wasche und schneide Tomaten in gleich große Stücke.
  2. Halbiere und presse deine Zitrone, damit du den Saft später verwenden kannst.
  3. Rasple oder schneide Feta in feine Scheiben.
  4. Hacke Jalapeño und rote Zwiebel klein.

Kochen

  1. Röste Sonnenblumenkerne für ein paar Minuten in einer heißen, trockenen Pfanne. Dann als späteres Topping beiseite stellen.
  2. Koche deine Pasta den Anweisungen auf der Packung entsprechend und fange beim Abgießen ca. 1/4 Tasse Kochwasser ab.
  3. Erhitze Öl in einer Pfanne, füge Jalapeño und rote Zwiebel Chili hinzu und brate alles bei niedriger Temperatur für einige Minuten an.
  4. Erhitze die Pfanne mittelstark und füge Mais zu deiner Pfanne hinzu. Brate alles für 5 Minuten.Gib dann Kidneybohnen, Spinat und Tomaten hinzu und brate das Ganze für weitere 5 Minuten.
  5. Stelle den Herd auf eine niedrigere Temperatur, gebe Ricotta in die Pfanne und vermische alles.
  6. Das Wasser aus Nudeln in die Pfanne geben und zum Kochen bringen, um die Sauce zu verdicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Feinschliff

  1. Gib die gekochten Nudeln in deine Pfanne und mische alles gründlich.
  2. Füge Zitrone hinzu und vermische alles.
  3. Verteile Feta und Sonnenblumenkerne auf deinem Gericht.