Marokkanische Tajine
Gundelfinger
Für eine traditionelle Tajine kannst du das Gericht in dem spitz zulaufenden traditionellen Tontopf zubereiten.
Personen: 1
50 min

Zutaten

0.5 EL
Apfelessig
0.25
Aubergine
0.25
Blumenkohl
0.25
Brokkoli
130 mL
Brühe
0.5
Chilischote
30 Gramm
Couscous
40 mL
Dosentomaten
1 EL
Harissa
0.75
Karotte
50 Gramm
Kichererbsen
2 EL
Koriander
2 TL
Kreuzkümmel
2 EL
Kürbiskerne
0.5
Rote Zwiebel
1 EL
Sonnenblumenöl

Rezept in App anzeigen, um Närhwert anzuzeigen (finde App unten).


Vorbereitung

  1. Wasche und schneide Aubergine, Blumenkohl und Brokkoli in gleich große Stücke.
  2. Hacke Koriander.

Kochen

  1. Koche Couscous den Anweisungen auf der Packung entsprechend.
  2. Erhitze Sonnenblumenöl in einem Topf und füge Chilischote und rote Zwiebel, Kreuzkümmel hinzu. Brate alles bei niedriger Temperatur für einige Minuten an.
  3. Erhitze Sonnenblumenöl in einem Topf, füge Aubergine, Blumenkohl, Brokkoli, Karotte und Kichererbsen hinzu und brate alles für 15 Minuten.
  4. Füge Harissa und Tomatensoße hinzu und vermische alles.
  5. Füge Wasser oder Gemüsebrühe hinzu und lasse alles für ungefähr 25 Minuten, oder bis das Gemüse weichgekocht ist, köcheln.
  6. Röste Kürbiskerne für ein paar Minuten in einer heißen, trockenen Pfanne. Dann als späteres Topping beiseite stellen.
  7. Füge Apfelessig hinzu und lasse es für weitere 5 Minuten köcheln.

Feinschliff

  1. Serviere deinen Eintopf mit Couscous als Beilage.
  2. Verteile Koriander und Kürbiskerne auf deinem Gericht.