Mediterranes Omelett
Ruth
Du musst nur die Eier in einer aufschlagen und deine Lieblingszutaten dazugeben - so einfach geht's!
Personen: 1
35 min

Zutaten

50 Gramm
Hokkaidokürbis
0.75 EL
Ingwer
0.75
Karotte
2 Zehe
Knoblauch
35 Gramm
Mandeln
1 EL
Olivenöl
0.75 EL
Rapsöl
2 EL
Senf
2 EL
Sherryessig
2 EL
Sojasoße
2 TL
Thymian
0.5
Tomaten
0.25
Zucchini
0.5
Zwiebel

Rezept in App anzeigen, um Rezeptnahrung anzuzeigen (App unten finden).


Vorbereitung

  1. Schäle und schneide Hokkaidokürbis. Alle Zutaten sollten die gleiche Größe und Form haben.
  2. Wasche und schneide Tomaten und Zucchini in gleich große Stücke.
  3. Hacke Ingwer, Karotte, Knoblauch und Zwiebel.

Kochen

  1. Röste Mandeln für ein paar Minuten in einer heißen, trockenen Pfanne. Dann als späteres Topping beiseite stellen.
  2. Erhitze Olivenöl in einer Pfanne, füge Ingwer, Knoblauch und Zwiebel Thymian hinzu und brate alles bei niedriger Temperatur für einige Minuten an.
  3. Erhitze die Pfanne mittelstark und füge Hokkaidokürbis, Karotte und Zucchini zu deiner Pfanne hinzu. Brate alles für 10 Minuten.Gib dann Tomaten hinzu und brate das Ganze für weitere 5 Minuten.
  4. Verquirle die Eier in einer Schüssel und füge eine Prise Salz und Pfeffer hinzu.
  5. Gib Senf, Sherryessig und Sojasoße in deine Schüssel.
  6. Füge Hokkaidokürbis, Ingwer, Karotte, Knoblauch, Tomaten, Zucchini und Zwiebel zu den Eiern hinzu und vermische alles gründlich.

Feinschliff

  1. Verteile Mandeln auf deinem Gericht.